Massageangebote auf einen Blick


Gut zu Wissen:


  • Hast Du Fieber oder fühlst Du dich unwohl? Bitte verschiebe deinen Termin bei mir, da sich eine Massage kontraproduktiv auf Deine Genesung auswirken könnte.
  • Denk bitte daran, dass Deine Haare etwas Öl abbekommen können. 
  • Zieh Dir am besten etwas Bequemes an, mich stört es nicht.
  • Ich benutze ein geruchsneutrales Massageöl. Wenn Du lieber Öl mit Duft hast, sprich mich darauf an und ich füge ein paar Tropfen Ätherisches Öl Deiner Wahl hinzu.

Ganz Wichtig und nicht verhandelbar:

  • Du ziehst Dich bei keiner Massage ganz Nackt aus. Auch bei einer Ganzkörpermassage behältst Du Deine Unterhosen an (BH bei den Frauen ist Optional). Der Intimbereich wird bei jeder Massage ausgelassen.

Klassische Ganzkörpermassage

Eine Ganzkörpermassage besteht aus mehreren Massagetechniken, die den gesamten Körper umfassen. 

Eine Ganzkörpermassage soll Entspannen, die Durchblutung fördern und den Blutdruck senken.

Bei akuten und chronischen Krankheiten wie Rheuma verschafft eine Ganzkörpermassage Schmerzlinderung und wirkt stresslösend.


Anders als bei einer Aromatherapie verwende ich hier keine ätherischen Öle, da es sich um eine Klassische Massage handelt.


Dauer der Massage: 90 Minuten

Hot Stone / Cold Stone Massage

Hot Stone Massage

Die im Wasserbad erhitzten Basaltsteine fühlen sich an wie warme Wellen, die den Körper durchfluten. Mit angenehm gewärmten Öl werden die Steine​ gezielt zur Massage eingesetzt

Die intensive Wärme der Steine wirkt beruhigend auf Herz, Kreislauf und Wohlbefinden - was den Entspannungsprozess begünstigt und stressbedingte Symptome wie Schlaflosigkeit und Muskelverspannungen lindern kann.


Bei einer Hot Stone Massage verwende ich am Ende immer einige Cold Stones auf Gesicht und Dekolletee, um den Kreislauf zu unterstützen.


Gerne biete ich Dir auch eine Wechselmassage aus Hot und Cold Stones an. Dieser extra Kältereiz regt sowohl den Stoffwechsel wie auch die Blutzirkulation an, und damit verbessert sich auch die Versorgung der Haut mit Nährstoffen, ähnlich wie bei Wechselduschen.


Dauer der Massage: 90 Minuten

Cold Stone Massage

Funktioniert genau gleich wie die Hot Stone Massage, jedoch werden hier die Weissen Marmorsteine auf etwa -10°C gekühlt, was wiederum Kopfschmerzen lindern kann und die Blutzirkulation ankurbelt.

Die Massage mit den kalten Steinen wirkt belebend, erfrischend und bringt den Kreislauf in Schwung. 

An heissen Sommertagen ist eine Cold Stone Massage besonders angenehm.


Dauer der Massage: 90 Minuten

Aromatherapie Massage

Als Aromatherapie Massage kann jede Massage bezeichnet werden, die in einem eigens dafür aromatisierten (bedufteten) Umfeld stattfindet.

Bei einer Aromatherapie kommen hochwertige ätherische Öle zur Anwendung, welche Du nach Deinen Vorlieben selbst zusammenstellen kannst.

Bei der Massage selbst geht es ausschliesslich um Wellness, das heisst, meine Bewegungen sind fliessend, mit wenig Druck und wenig Knetung.


Aromatherapie-Massagen helfen nicht nur bei muskulären Beschwerden, sondern auch bei Kopf- und Bauchschmerzen, Erschöpfungs- und Angstzuständen, nervöser Unruhe, Verdauungs- und Schlafstörungen. Sie fördern die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte, können die Therapie chronischer Krankheiten ergänzen und beschleunigen Genesung und Rehabilitation nach Verletzungen oder Infektionen.


Dauer der Massage: 90 Minuten

Teilmassage

Bei einer Teilmassage steht die Behandlung einzelner Körperteile im Vordergrund. Dies ist Deine Massage, wenn Du Dir zum Beispiel nur eine Rückenmassage wünschst.

Grundsätzlich kannst Du bei mir jede 90 Minuten Massage als Teilmassage buchen.


Dauer der Massage: 45 Minuten

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage geht von einem ganzheitlichen Körperbild aus, der Lehre nach sind somit alle Körperteile miteinander verbunden.

Der Menschliche Körper spiegelt sich im Fuss, somit funktioniert dieser wie eine kleine Landkarte für den Körper und dessen Beschwerden. Dadurch können durch gezielte Druckmassagen an speziellen Stellen am Fuss körperliche und seelische Beschwerden gelöst werden.

Vor einer Fussmassage solltest Du nicht zu viel Essen, da der Effekt der Massage durch den Verdauungsprozess gemindert werden kann.

Reflexzonenmassagen sollten regelmässig durchgeführt werden. Einzelne Behandlungen können helfen und das Wohlbefinden des Körpers steigern, gegen chronische Beschwerden können regelmässige Massagen aber wirkungsvoller sein.


In gewissen Fällen ist es ratsam auf eine Fussreflexmassage zu verzichten. So etwa bei Risikoschwangerschaften, akuten Entzündungen, Fieber oder Psychosen.


Dauer der Massage: 45 Minuten

Kopf- und Gesichtsmassage

Eine Kopfmassage ist eine Stimulation des hinteren Bereiches zwischen Nacken und Gesicht. Dabei wird die Kopfhaut mit wenig Massageöl oder Haaröl mit den Fingerkuppen massiert.


Die Gesichtsmassage kann mit wenig Massageöl, Gesichtscreme oder Anti-Aging Creme durchgeführt werden, je nach Vorliebe.

Die richtigen Massagegriffe fördern die Durchblutung und verhelfen so zu einem natürlichen, rosigen Teint. Wunderbar gegen müde und geschwollene Augen, eine freundliche Mimik und zur Faltenvorbeugung.


Dauer der Massage: 45 Minuten

Du bist noch unsicher oder weisst nicht, welche Massage für Dich geeignet ist?

Kontaktiere mich und ich helfe Dir gerne, eine für Dich passende Massage zu finden.


Kontakt

Preise